Weeser Sport

Das Online-Portal der SOMMERNACHTSFETE

Weeser Sport will 100.000-Euro-Marke knacken

Wieder Benefizveranstaltung mit Beachvolleyball und Sommernachtsfete

Mit der 12. Sommernachtsfete mit Beachvolleyballturnier will der Weeser Sport am ersten Wochenende im Juli nicht nur wieder zahlreiche Party-Freunde nach Weese locken, sondern ein beachtenswertes Ziel erreichen: Die Spenden-Marke von 100.000 Euro für die HpH soll geknackt werden.

Ein außergewöhnlicher Ansporn für die Gruppe der Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die jährlich ein Feten- und Sport-Event verantwortet, das zahlreiche Gäste auf das Gelände der Firma bema und der Familie Hülsmann in Weese zieht.

Seit dem Jahr 2004 engagiert sich eine Vielzahl junger Menschen aus Weese und Umgebung für eine Benefizveranstaltung mit Sport- und Party-Charakter, die über die Region hinaus hohen Zuspruch erfährt. Mittlerweile konnten aus dem Erlös unter anderem für die Arbeit der Heilpädagogischen Hilfe (HpH) zugunsten von Menschen mit Förderbedarf knapp 95.000 Euro € zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Jahren weitere örtliche und regionale Projekte mit insgesamt 25.000 Euro unterstützt.
Bereits seit mehreren Wochen sind die Weeser-Sport-Aktiven dabei, die Sommernachtsfete und das Beachvolleyballturnier zu planen und alle Details zu organisieren.

Die Aufgaben sind vielfältig: Die bema-Werkshalle räumen und in eine Party-Meile verwandeln, Spender und Sponsoren ansprechen, Plakate aufhängen, sanitäre Anlagen ordern sowie die drei Beachfelder herrichten, den Spielplan erstellen, einen reibungslosen Turnierablauf planen und eine Strand-Atmosphäre auf das Gelände „zaubern“. Denn für das Beachvolleyball-Turnier muss das Ambiente stimmen, wenn am 2. Juli am frühen Mittag 40 Volleyball-4er-Teams auf den Sand-Feldern um die begehrten Pokale kämpfen.

Am frühen Samstagabend werden dann die Turniersieger feststehen, die auf der anschließenden (ab ca. 21 Uhr) Sommernachtsfete mit Pokalen ausgezeichnet werden. Die riesige Party lockt auch in diesem Jahr wieder mit Powertresen, Cocktailbars, Bühne und Leucht-Effekt-Anlagen sowie den bekannten Empire-DJs, die für Stimmung und gute Laune bis zum frühen Morgen sorgen werden.

Traditionell bildet die Schlagerparty am Freitag, 1. Juli, den Auftakt des Feten-Wochenendes in Weese. Ab 20 Uhr wird das Empire-DJ-Team die Besucher auf die Tanzfläche locken. Um auch Personen mit Beeinträchtigungen aus der Region an diesem Tag die Teilnahme an der inklusiven Schlagerparty zu ermöglichen, setzt der Freiwilligendienst der HpH Bersenbrück auch diesmal wieder ab Bersenbrück einen begleiteten Bustransfer ein.

 

Text: Petra Böske, HpH

Nächster Beitrag

Vorheriger Beitrag

© 2020 Weeser Sport